Matt-Chan

1. Wie lautet dein voller Name?

Jenny Zalfen

2. Wo und wann wurdest du geboren?

Oldenburg am 12.08.1986

3. Hast du Geschwister?

Ja, eine zwei Jahre jüngere Schwester und einen 4 Jahre jüngeren Bruder.

5. Was ist dein Beruf?

Derzeit Student.

6. Wie würdest du deine Persönlichkeit beschreiben?

Kompliziert einfach.
Ich sage immer: "Lernt mich kennen und findet es heraus."

7. Links- oder Rechtshänder?

Rechts, bin aber mit links auch nicht vollkommen unbegabt.

8. Was ist deine früheste Erinnerung?

Mhm ... da ich vieles aus meiner Kindheit gar nichts mehr weiß ... schwer ...
Als ich noch klein war bin ich oftmals mit meinem Opa und meiner Oma weggefahren. Sie hatten einen Campingwagen und da ich die meiste Zeit meiner Kindheit bei meinen Großeltern verbracht habe und meine kleine Schwester für meine Oma damals zu anstrengend war, bin ich halt immer alleine mitgefahren. Wir sind nach Conneforde an einen See gefahren und dort habe ich schwimmen gelernt. Weiß nicht, ich glaube da war ich 4 oder 5. Mein Opa und ich sind  morgens lange geschwommen, haben Libellen beobachtet und wollten immer zur Mitte des Sees - ich glaube da stand irgendwas ... keine Ahnung was da in der Mitte war. Irgendwann hatten wir es (glaube ich) auch geschafft. Weiß nicht ob das meine frühste Erinnerung ist ... aber das ist etwas woran mich keiner erinnern muss.

10. Hat dir Schule Spaß gemacht?

Jain.
Ich bin gerne zur Schule gegangen, da ich gerne mit meinen Freunden in der Pause gespielt habe. Leider war ich nie gut in der Schule. Ich konnte zeichnen/malen und den ganzen kreativ-handwerklichen Kram, sobald es allerdings um Mathe, Deutsch und so ging ... tja ... konnte man vergessen. Es wurde früh eine Lese-Rechtschreibschwäche festgestellt, was allerdings nie ein Argument war, wenn ich irgendwas nicht konnte. Meine Mutter hatte keine Geduld, weshalb sie mir auch nicht helfen konnte und ich bin irgendwann vollkommen frustriert gewesen. In der Orientierungsstufe (da es das heute nicht mehr gibt, dass war zwischen der Grundschule und der Haupt-Realschule und dem Gymnasium) hatte ich eine Lehrerin die sich wirklich bemüht hat. Der Frau habe ich einiges zu verdanken. Irgendwann bekommt jeder mal die Kurve - auch ich!
Von da an war die Schule dann nicht mehr so traumatisch.

11. Bist du gut mit dem Rest deiner Familie ausgekommen?

Geht so.
Wir haben unsere guten und schlechten Zeiten, wie glaube ich in jeder Familie.

12. Was wolltest du werden, wenn du erwachsen bist?

Ich wollte erst Archäologe werden, dann Tierpfleger.

13. Wie warst du als Kind?

Ein absoluter Träumer. Sehr still, abwesend aber auch lebensfroh und launisch.

14. Warst du beliebt?

In der Grundschule denke ich schon. Von da an war es schwerer und ich hatte Zeitweise auch mit Mobbing zu kämpfen.
Mittlerweile mache ich mein Ding, ob es den anderen Gefällt oder nicht. Sollen sie doch denken was sie wollen.Mein Prof sagt immer: "Egal was ich sage, du wirst eh deinen Dickschädel durchsetzen. Also mach mal."

15. Wer hatte den größten Einfluss auf dich?

Ohjee ... keine Ahnung.
Ich habe mir wenig Gedanken darüber gemacht. Es gibt viele Leute die ich bewundere für das was sie tun und können, aber wirklich als Vorbild genommen ...?
Ich weiß nicht.

16. Was war das Gemeinste, was du je getan hast?

Ich tue oft gemeine Dinge ... *grinst* ... weiß nicht ...
Der Katze einen Tesafilm streifen auf den Kopf geklebt und mich über die Reaktion amüsiert?
Oder den menschenscheuen Vogel durch die Gitterstäbe angefasst?
Vielleicht ist es aber auch Aladdin (mein Chinchilla) auf die Nase stupsen?
Oh ... nein ... da fällt mir was ein ... meine Schwester und ich hatten damals den Griff von unserem Kleiderschrank kaputt gemacht (wie auch immer das passiert war). Wir hatten das Ding wieder hergerichtet und gewartet bis unser Bruder den Schrank öffnen wollte ... da konnten wir dann wunderbar den ärger abwenden. Ich glaube das war wirklich sehr gemein.

Keine Sorge mein Bruder hat es überlebt und auch kein Trauma davon getragen.

17. Wenn du eine Sache aus deiner Vergangenheit ändern könntest, was wäre es?

Früher ein festes Ziel haben. Ich habe so oft meine Pläne geändert, da ich nicht wusste was ich machen will mit meinem Leben. Ich hätte gerne früher alles in die richtigen Bahnen gelenkt ...

18. Bist du eher optimistisch oder pessimistisch?

Ein pessimistischer Optimist mit gelegentlich realistischen Anwandlungen.

19. Wie ehrlich bist du dir selbst und anderen gegenüber, wenn es um deine Gedanken und Gefühle geht?

Eher unehrlich.
Es fällt mir schwer offen Gefühle zu zeigen oder meine Gedanken in Worte zu fassen. Dafür muss man mich glaube ich schon laaaange kennen und selbst dann kann ich es immer noch nicht. Oftmals weiß ich auch gar nicht so genau was ich fühle.

20. Wie gehst du gewöhnlich auf andere Menschen zu? (freundlich, unfreundlich, etc)

Es ist selten das ich auf Leute zu gehe, aber wenn dann versuche ich so freundlich wie Möglich zu sein.

21. Hast du Kinder oder hättest du irgendwann gerne welche?

Ich habe keine Kinder, hätte aber gerne welche.
Am liebsten so eine Patchwork Familie mit Kindern aus verschiedenen Kulturkreisen. Das stelle ich mir einfach schön vor^^

22. Tendierst du dazu mit Personen zu diskutieren, oder gehst du Konflikten lieber aus dem Weg?

Ich gehe Konflikten gerne aus dem Weg. Solange es Möglich ist.
Wenn ich von einem Thema mehr als genug weiß, Diskutiere ich auch mal gerne ... wenn ich nicht so viel Ahnung habe dann lohnt es nicht und dann lasse ich es auch.

23. Tendierst du dazu in sozialen Situationen die Führung zu übernehmen, oder lieber nicht?

Mhm ... keine Ahnung. Ich denke eher nicht. Wenn ich in einer größeren Gruppe unterwegs bin, gehe ich gerne mal unter. Ich höre anderen lieber beim reden zu und beobachte sie. Wenn die Gruppen kleiner sind passiert auch gerne mal das Gegenteil.

24. Was sind deine Hobbys?

Ähm ... ich male/zeichne gerne, hänge am Computer, schaue Anime, lese Manga und andere Bücher, höre Musik, zocke und beschäftige mich gerne mit meinen Haustieren.

25. Was ist deine Lieblingsfarbe?

Früher hätte ich ganz locker blau gesagt, aber ich glaube das es langsam aber sicher mehr zu rot tendiert. Es gibt viele schöne Farben, da fällt es schwer sich auf eine festzulegen.

26. Was ist dein Lieblingsbuch?

- Das Bildnis des Dorien Gray von Oscar Wilde
- The green Mile von Stephen King
- Kinos reise von Keiichi Sigsawa
- Die Märchen von Oscar Wilde
- Uzumaki von Junji Ito
- Reise nach Westen von Wu Cheng’en
- Kurzgeschichten von H.P.Lovecraft
- Ab sofort Dämonenkönig! von Tomo Takabayashi
- und so weiter ... habe bestimmt wieder die Hälfte vergessen xD

[Manga zähle ich mal nicht auf. Die Liste würde zu lang werden ^^]

27. Was sind deine Lieblings Filme/Musik/Holodeckprogramme/Zeichnungen etc?

Film

- Summer Wars
- The Call (1-3)
- The green Mile
- Inception
- Rock - Wanko no Shima
- Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen (1 und 2)
- Baymax
- Alles steht Kopf
- und einige mehr ... ändert sich immer mal wieder xD

Serie:

- Tiger and Bunny
- The K Project
- Digimon
- Avatar - The last Airbander
- Liv und Maddie
- Haven
- Junjou Romantica
- Sekaiichi Hatsukoi
- Lovley Complex
- Nobuta wo produce
- Shinsekai yori
- und viele mehr ...

Game (Ich zähle mal die Serien auf und nicht die einzelnen Spiele)

- Shin Megami Tensei
- Persona
- The Elderscrolls
- Final Fantasy
- Harvest Moon
- Pokemon
- und wie so oft, noch viele mehr die mir gerade nicht einfallen wollen^^

28. Bist du eher spontan, oder hast du immer einen Plan?

Eher spontan. Es gibt Dinge bei denen ich lieber einen Plan habe (beim reisen), aber meistens bin ich doch eher spontan unterwegs.

30. Was war dein liebstes Spielzeug?

Bevor die Konsolen und der Computer in mein Leben eingezogen sind ... mhm ... der Sandkasten und alles was ich an Figuren so besessen habe. Ich hatte so Hunde und Katzen und Pferde Figuren denen wir immer eine Burg oder Höhle in den Sand gebaut hatten und dann haben wir Krieg gespielt, oder so? xD"
Ah ... und ich war ein Schaukel-Kind. Würde auch heute gerne mal so 5 Stunden auf einer Schaukel sitzen, aber dann beschweren sich die ganzen Kinder.

31. Bist du nah am Wasser gebaut?

Jain.
Wenn ich alleine bin: Ja.  Wenn andere dabei sind: Nein.

32. Was für Musik hörst du?

Vorwiegend japanisch, aber auch Musical und was mir sonst noch so gefällt.
Ich bin seit 8 Jahren ein großer Anhänger von Arashi.
Davor war ich ein absoluter Die Ärzte Fan (heute nicht mehr so, aber das was ich von den Jungs habe mag ich immer noch ganz gerne)

33. Wenn du dir eine übernatürliche Fähigkeit aussuchen könntest, was würdest du wählen?

Puh.
Gestalt wandeln finde ich eigentlich ganz cool. Einfach alles sein was ich mir Vorstelle.

34. Was möchtest du im Leben erreichen?

Ich würde einfach gerne Glücklich sein. Wenn dann noch ein wenig Geld, ein Haus, eine Familie und eine schöne Arbeitsstelle dazu kommt ist es genau das was ich will^^

35. Wie ordentlich ist deine Wohnung/dein Zimmer?

Ich würde es ganz künstlerisch als sortiertes Chaos bezeichnen. Ich glaube das passt ganz gut^^

36. Wohin möchtest du unbedingt einmal verreisen?

Nach Japan. Ich habe es in den ganzen vielen Jahren nie geschafft. Doch wenn alles gut läuft wird es in diesem Jahr (2016) endlich mal wahr werden.

37. Welche Jahreszeit gefällt dir am besten?

Winter!
Ich mag es kalt und liebe Schnee!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen